Erschienen: 01.10.2013 Abbildung von Schifferle | Überleben im Dazwischen | 2013 | Zu den poetischen Selbstbilder... | 14

Schifferle

Überleben im Dazwischen

Zu den poetischen Selbstbildern im Werk von Moses Rosenkranz (1904–2003)

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. 393 S. Softcover

Böhlau Köln. ISBN 978-3-412-21117-2

Format (B x L): 14,5 x 21 cm

Gewicht: 578 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Lebenswelten osteuropäischer Juden; 14

Produktbeschreibung

Das Leben des aus der Bukowina stammenden Dichters ist durch die politische Ereignisgeschichte in der Mitte des 20. Jahrhunderts zerrissen und durch eine tiefe Zäsur aus Flucht, Vertreibung und Identitätsverlust gezeichnet worden. Die literaturwissenschaftliche Studie geht dem 'Überleben im Dazwischen' nach: zwischen Leben und Tod, an den Rändern von Raum und Zeit, die Rosenkranz’ biographische und poetische Reflexionen geprägt haben. Ein neues Leben nach dem Tod ist der Anfang am Ende – so resümiert die vorliegende Untersuchung Leben und Werk des deutsch-jüdischen Dichters Moses Rosenkranz.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...