Erschienen: 22.02.2010 Abbildung von Schieffer, Rudolf | Papst Gregor VII. | 2010

Schieffer, Rudolf

Papst Gregor VII.

Kirchenreform und Investiturstreit

sofort lieferbar!

Biographie

2010. Buch. 112 S. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-58792-4

Format (B x L): 11,8 x 18,0 cm

Gewicht: 116 g

Das Werk ist Teil der Reihe: C.H.Beck Wissen; 2492

Produktbeschreibung

Gregor VII. stellte sich entschlossen der Herausforderung durch die weltliche Macht im Investiturstreit und setzte Maßstäbe für die „Freiheit der Kirche“. Aber trotz der Stunde seines größten Triumphes 1077 bei Canossa musste er sich im Ringen um die päpstliche Obergewalt seinem Widersacher Heinrich IV. am Ende geschlagen geben. Rudolf Schieffer schildert den Werdegang Hildebrand-Gregors, die Einflüsse auf seine Reformgedanken und sein Wirken als Papst. Seine ebenso quellennahe wie klug abwägende Darstellung zeichnet ein eindringliches Bild des Papstes, der wie kaum ein anderer das Selbstverständnis der mittelalterlichen Kirche geprägt hat.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...