Erschienen: 06.10.2018 Abbildung von Scheutz / Lobenwein / Weiss | Bruderschaften als multifunktionale Dienstleister der Frühen Neuzeit in Zentraleuropa | 2018

Scheutz / Lobenwein / Weiss

Bruderschaften als multifunktionale Dienstleister der Frühen Neuzeit in Zentraleuropa

lieferbar (3-5 Tage)

2018. Buch. 548 S. gebunden. Hardcover

Boehlau Verlag. ISBN 978-3-205-20001-7

Format (B x L): 17.7 x 24.6 cm

Gewicht: 1183 g

Produktbeschreibung

Bruderschaften waren nicht nur in der katholischen, frühneuzeitlichen Welt Masseneinrichtungen von Laien mit hunderttausenden männlichen und weiblichen Mitgliedern. Mit der Aufklärung geriet das Bruderschaftswesen in die Kritik der Aufklärer - Joseph II. löste die Bruderschaften deshalb 1783 fast vollständig auf. Neben breiten Forschungsüberblicken umreißt der Band die vielfältigen Tätigkeitsfelder der Bruderschaften in Zentraleuropa: Bank-, Medienunternehmer, Musik-, Totendienstleister und Wallfahrtsbüro. Zudem werden einschlägige Bruderschaftstypen wie etwa die Rosenkranz-, Lukas-, Musikerbruderschaften oder die jesuitischen Kongregationen vorgestellt. Ein vergleichender Blick auf griechische und jüdische Bruderschaften unterstreicht deren Bedeutung in unterschiedlichen Konfessionskulturen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...