Erschienen: 22.10.2014 Abbildung von Scheungraber | Lösungen für den Nahostkonflikt | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Scheungraber

Lösungen für den Nahostkonflikt

Der Konflikt und die internationalen diplomatischen Beziehungen der Akteure

lieferbar, ca. 10 Tage

19,95 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2014

XII, 110 S.

Tectum. ISBN 978-3-8288-3434-7

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 156 g

Produktbeschreibung

Seit der Gründung des Staates Israel gilt der Nahostkonflikt als unlösbar. Schon seit Beginn des Konflikts bemühen sich die wichtigsten internationalen Akteure, eine einvernehmliche Lösung zu finden. Neben den Vereinten Nationen sind dies vor allem die USA und die Europäische Union. Sonja Scheungraber findet die Ursache der Auseinandersetzungen in der Tatsache, dass sowohl bei den Palästinensern als auch bei den Israelis als legitim angesehene Gebietsansprüche mit religiösen Überzeugungen verknüpft sind, von denen letztlich ein Alleinvertretungsanspruch abgeleitet wird. Neben einer Analyse der religiösen Überzeugungen der Konfliktparteien veranschaulicht sie die Verknüpfung von Politik und Religion anhand religiös-politischer Ereignisse des Nahostkonflikts. Auf der Suche nach einer friedenspolitischen Lösung widmet sie ihre besondere Aufmerksamkeit der gemeinsamen Geschichte der unversöhnlichen Völker.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...