Erschienen: 30.09.2017 Abbildung von Schenk / Zeisberger | Fremde Räume | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Schenk / Zeisberger

Fremde Räume

Interkulturalität und Semiotik des Phantastischen

lieferbar, ca. 10 Tage

39,80 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2017

280 S.

Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-5446-4

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 540 g

Produktbeschreibung

H. R. Brittnacher: Phantastisches Gelände: Der Sumpf – M. Wünsch: Mythologie und Raumstruktur bei Lovecraft – H. Krah: Der Ingenieur als Weltretter. Technik in der Frühen Moderne zwischen Fantastik und Arbeitswelt – M. Schmitz-Emans: Phantastische Literatur: eine Herausforderung für die Literaturtheorie – S. Neuhaus: Von Sandmännern, Ungeziefern und Lindwürmern. Doppelt heterotopische Räume bei E.T.A. Hoffmann, Franz Kafka und Walter Moers – T. Lachmann: Seelenlandschaften. Gebiete des ‚Abenteuerlichen‘, ‚Schrecklichen‘ und ‚Wunderbaren‘ in Texten Tiecks – K. Schenk: Phantastik des Raums in der Prager deutschen Literatur – M. Nies: „Jene blendende Komposition phantastischen Bauwerks“ - Venedig als räumliche Manifestation des Fantastischen in ästhetischer Kommunikation – I. Zeisberger: Fremdes in fremden Räumen. Alraunen bei Arnim und Ewers – E. Pabst: Wie man Freaks zu Freaks erklärt. Erzählen und Zeigen in Tod Brownings FREAKS (USA 1932) – U. Abraham: Verlust der Mitte. Raumkonzepte in der fantastischen Kinder- und Jugendliteratur seit dem frühen 20. Jahrhundert – M. Bonacker: Bücher(t)räume. Bibliotheken als phantastische Räume in der Kinder- und Jugendliteratur.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...