Erschienen: 30.11.2015 Abbildung von Schellhammer | »Dichte Beschreibung« in der Arktis | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Schellhammer

»Dichte Beschreibung« in der Arktis

Clifford Geertz und die Kulturrevolution der Inuit in Nordkanada

lieferbar, ca. 10 Tage

49,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2015

484 S.

transcript. ISBN 978-3-8376-3234-7

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 744 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kultur und soziale Praxis

Produktbeschreibung

Clifford Geertz (1926-2006) war einer der bedeutendsten Kulturanthropologen des 20. Jahrhunderts. Wie wichtig seine Vorstellung von Kultur als sinnstiftendes Bedeutungsgewebe heute noch ist, zeigt die erschütternde Gewalt von Menschen, die befürchten müssen, dass ihr sozio-kulturelles Netz Risse und Löcher bekommt, sie Halt und Orientierung verlieren. Die Geschichte und prekäre Situation der Inuit verdeutlicht diese Zusammenhänge.
Barbara Schellhammer verbindet das Geertz'sche Denken mit dessen konkreter Anwendung in Nordkanada und bietet somit neue Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten - sowohl für die sozialwissenschaftliche Theoriebildung als auch für die besorgniserregende psycho-soziale Lage der Inuit.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...