Erschienen: 13.12.2019 Abbildung von Scheller | Demokratisierung der Postdemokratie | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Scheller

Demokratisierung der Postdemokratie

Städtische soziale Bewegungen in Berlin und New York City

sofort lieferbar!

Buch. Softcover

2019

392 S

transcript. ISBN 978-3-8376-4863-8

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 606 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Urban Studies

Produktbeschreibung

Städtische Proteste haben Hochkonjunktur. Mieter_innen, Kunst- und Kulturschaffende, Studierende, Wohnungslose und Geflüchtete melden sich zu Wort und fordern jenseits ihrer partikularen Bedürfnisse direkte Teilhabe an politischen Entscheidungen ein. Am Beispiel der Metropolen Berlin und New York zeigt David Scheller, wie sich städtische soziale Bewegungen zwischen 2011 und 2015 konstituieren und damit dringliche Themenfelder politisieren und verbinden. Ausgehend von einer hegemonietheoretischen Diskursanalyse der vielstimmigen Protestartikulationen schlägt er eine Interpretation von Möglichkeitsräumen zur Demokratisierung in der Postdemokratie vor, die für diese neue Phase städtischen Protests ausschlaggebend sind.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...