Erschienen: 31.10.2014 Abbildung von Schellenberg / Pohl | Linguistische Untersuchungen jugendliterarischer Texte im Rahmen einer relationalen Stilistik | 2014 | 65

Schellenberg / Pohl

Linguistische Untersuchungen jugendliterarischer Texte im Rahmen einer relationalen Stilistik

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2014

323 S.

Peter Lang. ISBN 978-3-631-36879-4

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 513 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Sprache – System und Tätigkeit; 65

Produktbeschreibung

Die linguistischen Untersuchungen zu jugendliterarischen Texten sind durch gemeinsame stiltheoretische Prämissen gekennzeichnet: Stil – die Art und Weise, etwas Mitzuteilendes zweckgebunden zu gestalten – wird als relationale Kategorie betrachtet. Stilanalysen berücksichtigen die Komponenten Textproduzent – Text – Textrezipient ganzheitlich. Literarische Texte sind aufgrund ihrer Einbindung in die poetische Kommunikation stilanalytisch spezifisch zu behandeln. Die Autorinnen und Autoren des Bandes belegen diese Grundsätze methodenplural und aus unterschiedlichen Perspektiven: Aus der Perspektive von Textproduzenten werden Kommunikations- und Sprachreflexionen von Schriftstellerinnen und Schriftstellern erörtert, aus einer Textperspektive unterschiedliche jugendliterarische Text-sorten nach ausgewählten stilistischen Gestaltungskategorien analysiert und aus der Perspektive von Textrezipienten Stilwirkungen beschrieben. Der Band stellt linguistisch-stilistische Untersuchungen zu einem gegenwärtig unterrepräsentierten Arbeitsfeld vor und appelliert gleichzeitig, den Sprachgebrauch literarischer Texte wieder deutlicher in den Fokus linguistischen Interesses zu rücken.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...