Abbildung von Scheinselbständigkeit: Haftungsfalle SV-Beitrag | | | beck-shop.de

Dr. Tobias Schommer

Scheinselbständigkeit: Haftungsfalle SV-Beitrag

Risiken erkennen - rechtssicher gestalten - Haftung vermeiden

474,81 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb

24.06.2022 | Online

 

Seminarberatung

Tel.: (0 89) 381 89 - 503

Fax: (0 89) 381 89 - 547

seminare@beck.de

Live-Webinar

1. Block: 09:15 - 12:00 Uhr, 2. Block: 12:30 - 15:15 Uhr

5 Zeitstunden nach § 15 FAO

Programm als Download

Ziel

Sozialversicherungsrechtliche Haftungsrisiken für Arbeitgeber mehren sich aufgrund der neuen Prüfungspraxis durch Rentenversicherung und Zoll sowie infolge neuer Regelungen wie das Mindestlohngesetz. Das Seminar erläutert die rechtlichen Grundlagen der Versicherungs- und Beitragspflicht der Arbeitgeber für abhängig Beschäftigte und zeigt die Folgen von Verstößen auf. Stärken Sie Ihre Kompetenz für Vertragsgestaltung und Statusverfahren. Werden Sie mit Verfahrensabläufen und Zuständigkeiten bei Prüfungen und Durchsuchungen vertraut und lernen Sie Strategien für den Umgang mit den Ermittlern. Verbessern Sie die Verhandlungsposition bei Transaktionen in Bezug auf Beitragsrisiken des Targets.

Inhalt

Rechtliche Grundlagen

Versicherungs- und Beitragspflichten des Arbeitgebers bei abhängiger Beschäftigung

Beitrags- und Steuernachforderungen

Säumniszuschläge

Bußgelder, Owi-Verfahren

Strafrechtliche Konsequenzen

Haftung der Handelnden

Vergaberechtliche Konsequenzen

Kriterien der abhängigen Beschäftigung i.S.d. § 7 SGB IV

Indizien für eine selbständigen Tätigkeit

Indizien für eine abhängige Beschäftigung

Statusverfahren gem. § 7a SGB IV

Vertragsgestaltung mit Freelancern, Beratern, etc.

Gestaltungsmöglichkeiten und deren Grenzen

Vertragsklauseln aus der Praxis

Versicherungspflicht von GmbH-Geschäftsführern

Rentenversicherung bei Syndikusanwälten

aktuelle Rechtslage

Konsequenzen und Optionen

Sonstige Beitragsrisiken

Künstlersozialversicherung

Mindestlohn

Geringfügig Beschäftigte

Die Kontrolle durch Zoll und DRV

Grundregeln der Prüfverfahren

Kompetenzen von Zoll und DRV

Handlungsempfehlungen für die Praxis

Beitragsrisiken in und nach Transaktionen

Unterschied zwischen share- und asset deal

Kalkulation von Kaufpreisabschlagsforderungen

Eingrenzung „geerbter“ Beitragsrisiken

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...