Erschienen: 31.07.2012 Abbildung von Scheidemann | Der Zusammenbruch | Nachdruck der Originalausgabe von 1921 | 2012

Scheidemann

Der Zusammenbruch

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

Nachdruck der Originalausgabe von 1921 2012. Buch. 251 S. Softcover

Severus Verlag. ISBN 978-3-86347-213-9

Format (B x L): 13,5 x 21,5 cm

Produktbeschreibung

„Der Kaiser hat abgedankt […] das Alte und Morsche, die Monarchie ist zusammengebrochen! Es lebe das Neue; es lebe die deutsche Republik!“

Mit diesen Worten verkündete Philipp Scheidemann (1865–1939) während der Novemberrevolution den Zusammenbruch des Deutschen Kaiserreiches und proklamierte die Deutsche Republik.

Philipp Scheidemann war Reichskanzler von Dezember 1918 bis Februar 1919 und einer der herausragenden Repräsentanten der SPD und der Weimarer Republik. Das vorliegende Buch gewährt einen Einblick in die Vorgänge vor und nach dem Zusammenbruch des Deutschen Kaiserreiches. Anhand der von Scheidemann in sechs Jahren entstandenen Aufzeichnungen und mit Blick auf persönliche Erlebnisse, schreibt er „Episoden aus einer bewegten Zeit“. Entstanden ist eine detaillierte Aufzeichnung der damaligen Situation, die zu einer politischen Neuorientierung der Bevölkerung führte.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...