Erschienen: 26.11.1998 Abbildung von Scheibe | Die Reduktion physikalischer Theorien | 1998

Scheibe

Die Reduktion physikalischer Theorien

Ein Beitrag zur Einheit der Physik

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

109,99 €

inkl. Mwst.

1998. Buch. x, 261 S. Bibliographien. Hardcover

Springer. ISBN 978-3-540-65009-6

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 1250 g

Produktbeschreibung

Der Autor präsentiert eine neue Theorie der Reduktion physikalischer Theorien, die nicht einen ein für alle Mal verbindlichen, allgemeinen Reduktionsbegriff zugrunde legt, sondern einen auf der Hintereinanderschaltung von Reduktionen rekursiven Aufbau gibt, bei dem alle Reduktionen als Kombinationen möglichst spezieller elementarer Reduktionen erscheinen. Dieser 2. Band zeigt die Tragweite des Konzepts an konkreten Beispielen aus der Physik: Spezielle und Allgemeine Relativitätstheorie, Quantenmechanik. Dem schwierigen Begriff der Mikroreduktion ist ein eigenes Kapitel gewidmet, das auch die Kinetische Theorie behandelt. Dieses systematisch angelegte Buch richtet sich an Leser, die an Wissenschaftstheorie interessiert sind, aber auch an Physiker ohne vertiefte philosophische Vorkenntnisse.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...