Detailsuche
Standardwerk

Schaub

Arbeitsrechts-Handbuch

Systematische Darstellung und Nachschlagewerk für die Praxis
Der maßgebliche Arbeitsrecht-Klassiker
Handbuch 
17., neu bearbeitete Auflage 2017. Buch. LXXXV, 3057 S. Hardcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70289-1
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 2173 g
  • "(...) Kann ein einbändiges Handbuch auch naturgemäß nicht alle potentiell auftretenden Detailfragen erschöpfend erörtern, so bietet das "Arbeitsrecht-Handbuch", auch aufgrund weiterführender Hinweise auf Judikatur und Literatur, doch wesentlich mehr als einen ersten Überblick über das deutsche Arbeitsrecht. Dies macht es nicht nur für die eigentliche Zielgruppe der (deutschen) PraktikerInnen zu einem sehr nützlichen Begleiter. Vielmehr stellt das Werk gerade auch für - mit dem deutschen Recht vielleicht nicht vertraute - österreichische JuristInnen ein überaus hilfreiches Nachschlagewerk in all jenen Fällen dar, in denen ein Vergleich mit dem deutschen Recht indiziert scheint."
    Susanne Auer-Meyer, in: DRdA-infas 02/2018, zur 17. Auflage 2017
     
  • "(...) Das Werk erleichtert die tägliche Bearbeitung arbeitsrechtlicher Mandate ungemein. Da es auch Antworten auf nicht alltägliche Fragestellungen enthält, ist es uneingeschränkt zu empfehlen."
    Rechtsanwalt Dr. Tobias Hillegeist, Lüneburg, in: http://dierezensenten.blogspot.de 03.04.2018, zur 17. Auflage 2017
     
  • "(...) Wer täglich mit Arbeits- und Sozialrecht zu tun hat, bei dem steht der ,,Schaub" an exponierter Stelle auf dem Tisch. (...) Wer im Arbeits- und Sozialrecht tätig ist, muss bei der Lösung einfacher wie schwieriger Fallkonstellationen den ,,Schaub" konsultieren. Anderes wäre mehr als fahrlässig."
    Franz Knieps, Berlin, in: Gesundheits- und Sozialpolitik G+S 06/2017, zur 17. Auflage 2017


  • "(...) Auch für die Führungskraft in Unternehmen ist er ein profundes Nachschlagewerk um die Hürden des Arbeitsrechts zu meistern."
    in : www.die-fuehrungskraefte.de 13.12.2017, zur 17. Auflage 2017

     

  • "(...) Kurzum, der ,,Schaub" bleibt sich also auch inhaltlich treu: Systematische Gesamtdarstellungen, praxisorientierter Rechtsprechungsfokus, inhaltliche Prägnanz und Tiefgang sowie der Blick für die wesentlichen Details. Alles Attribute, die den ,,Schaub" gerade in schnelllebigen Zeiten von Legal Tech und ,,Stichwortsuchen" zu einem unverzichtbaren Begleiter eines jeden Arbeitsrechtlers in Deutschland machen."
    Rechtsanwalt Dr. Daniel Kösel, Frankfurt a.M., in: NZA 23/2017, zur 17. Auflage 2017

     
     


  • "(...) Umfangreich, umfassend und aktuell ist das Werk und sind auch die letzten zwei Jahre der weiteren arbeitsrechtlichen Entwicklung eingefügt. Jetzt stellt es das wohl aktuellste Werk zum Arbeitsrecht dar und führt seinen Ruf als herausragende Darlegung des Rechts und als unverzichtbare Hilfe in der Praxis fort."
    Prof. Dr. Frank Bieler, Braunschweig, in: PersV 12/2017, zur 17. Auflage 2017


  • "(...) Mehr als der neue ,,Schaub" an übersichtlich aufbereiteter, bewährter und neutral vermittelter Materialfülle bietet, kann man von einem Handbuch zum Arbeitsrecht nicht erwarten (...)."
    Dr. Thomas Baumgarten, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin, in: Arbeitsrechtliche Entscheidungen 04/2017, zur 17. Auflage 2017


  • "(...) Das Werk wendet sich an den allgemein arbeitsrechtlich tätigen Praktiker, ist aber auch für den speziell im Krankenhausarbeitsrecht oder Praxisarbeitsrecht tätigen Medizinrechtler ein unverzichtbares Arbeitsmittel."
    in: ArztRecht 12/2017, zur 17. Auflage 2017


  • "(...) Fazit: Wer seine Bibliothek überschaubar führen möchte, ist gut beraten, wenn er sich für den ,,Schaub" entschließt."
    Rechtsanwalt, Notar und Fachanwalt für Arbeitsrecht Bernd Ennemann, in: FA 11/2017, zur 17. Auflage 2017


  • "(...) Fazit: Der aktuelle ,,Schaub" ist nach wie vor ,,der" kompakte Klassiker und Maßstab unter den Arbeitsrechtshandbüchern - einer für alles! Er eignet sich gleichermaßen zum theoretischen Lernen/Verstehen wie zum Anwenden/Umsetzen am praktischen Fall. Er gehört zur unbedingten Grundausstattung und in Griffweite jedes Anwalts, Personalers, Betriebsrats, Unternehmens-/Steuerberaters, Richters oder Studenten, der mit Arbeitsrecht zu tun hat. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut und die Anschaffung ohne Einschränkung zu empfehlen - sowohl zum systematischen Einarbeiten in die Materie als auch zum punktuellen Nachsehen anlässlich einer bestimmten Frage-/Problemstellung."
    Rechtsanwalt Volker Stück, Aschaffenburg, in: AuA 11/2017, zur 17. Auflage 2017


2 Kundenbewertungen
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
auch mit Aktualisierungsservice bestellbar
129,00 €
inkl. MwSt.
Unser Aktualisierungsservice: Sie erhalten Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung, wenn Sie im Warenkorb "mit Aktualisierungsservice" auswählen!
Webcode: beck-shop.de/blqplk
Begründet von link iconDr. h.c. Günter Schaub†, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht a.D.. Bearbeitet von link iconDr. Martina Ahrendt, Richterin am Bundesarbeitsgericht, link iconProf. Dr. Ulrich Koch, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, link iconDr. Rüdiger Linck, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, link iconDr. Jürgen Treber, Richter am Bundesarbeitsgericht, und link iconDr. Hinrich Vogelsang, Richter am Bundesarbeitsgericht. Unter Mitarbeit von link iconTilman Anuschek, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht