Erschienen: 30.11.2014 Abbildung von Schaller | Blaukreuzmänner, Guttemplergeschwister und abstinente Frauen | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Schaller

Blaukreuzmänner, Guttemplergeschwister und abstinente Frauen

Vereinsbasierte Alkoholprävention in Magdeburg vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis 1933

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2014

264 S

Mitteldeutscher Verlag. ISBN 978-3-95462-398-3

Format (B x L): 14.9 x 20.8 cm

Gewicht: 388 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Magdeburger Reihe

Produktbeschreibung

Im 19. Jahrhundert organisierten sich Männer und Frauen, um auf verschiedene Missstände infolge der Industrialisierung und des Zusammendrängens von Menschen in Ballungszentren zu reagieren. Sie begannen, Alternativen zu ungesunden und unzureichenden Wohnbedingungen, Ernährungsweisen und Erholungsmöglichkeiten der deutschen Großstädte zu entwickeln. Im Gesundheits- und Ernährungsdiskurs beförderten Angehörige des Blauen Kreuzes, "Mäßige", Frauen für alkoholfreie Kultur, Guttempler-Ordensgeschwister, Arbeiterabstinenten, enthaltsame Erzieherinnen und abstinente Ärzte die gesellschaftliche Diskussion um den Alkoholmissbrauch mit seinen Konsequenzen und wie ihm zu begegnen sei, die sogenannte Alkoholfrage. Sabine Schaller folgt den Spuren dieser Bewegung aus der Perspektive der historischen Geschlechterforschung am Beispiel Magdeburgs.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...