Erschienen: 02.03.2019 Abbildung von Schaffer | Unscharfe Spuren? | 2019 | Konzepte des Heiligen und Sakr...

Schaffer

Unscharfe Spuren?

Konzepte des Heiligen und Sakralen in fotografischen Bildern am Beispiel von Andres Serrano, David Nebreda und Pierre Gonnord

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2019

452 S. Kt.

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-4065-6

Format (B x L): 14.9 x 22.6 cm

Gewicht: 690 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Image

Produktbeschreibung

Das Heilige ist zurück: Man begegnet vielfältigen Motiven des Sakralen in Kunst und Alltag. Können fotografische Bilder als »neue« Medien Heiliges anders zeigen und reformulieren?
Jule Schaffers interdisziplinäre Studie steht im Kontext dieser »Wiederkehr der Religion« und zeigt anhand medientheoretischer, kunst- und religionswissenschaftlicher Close-Readings künstlerischer Ansätze seit den 1980er-Jahren die vielfältigen Spuren, in denen Heiliges im Fotografischen aufscheint, inszeniert und adaptiert wird. Die Bandbreite reicht von expliziter sakraler Bildlichkeit bis zu impliziten Referenzen und strukturellen Parallelen, von Andres Serranos »Piss Christ« bis zu fotografischen Porträts von David Nebreda und Pierre Gonnord.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...