Erschienen: 31.12.2000 Abbildung von Schaal | Tiere in der Zwangsvollstreckung | 2000 | 75

Schaal

Tiere in der Zwangsvollstreckung

lieferbar, ca. 10 Tage

2000. Buch. 202 S. Hardcover

Kovac. ISBN 978-3-8300-0297-0

Format (B x L): 15 x 21 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Studien zur Rechtswissenschaft; 75

Produktbeschreibung

Die vorliegende Arbeit leistet eine eingehende Untersuchung der unterschiedlichen Situationen, in denen Tiere von einer Zwangsvollstreckungsmaßnahme betroffen werden können.
Der Grundlagenteil enthält neben einer Darstellung der geltenden Maxime desTierschutzrechts die Klärung der Frage nach dem Rechtsstatus von Tieren nach §90a BGB. Der Verfasser weist nach, dass es sich dabei keineswegs um eine rein deklaratorische Vorschrift handelt, sondern dass und in welcher Form §90a BGB bei der Rechtsanwendung zu beachten ist.
Unter Berücksichtigung der gefundenen Ergebnisse wird das in §811c ZPO n.F. neu gestaltete Pfändungsverbot für Tiere einer kritischen Würdigung unterzogen und die Verfehlung der politisch motivierten Zielsetzung der Neuregelung aufgezeigt.
Des weiteren bietet die Arbeit einen praxisorientierten und mit der geltenden Dogmatik des Vollstreckungs- und Tierschutzrechts übereinstimmenden Überblick über Möglichkeiten der Behandlung von Tieren, die im Rahmen der Herausgabevollstreckung nach §885 ZPO vorgefunden werden, durch die Vollstreckungsorgane.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...