Erschienen: 31.07.2012 Abbildung von Sadjed | »Shopping for Freedom« in der Islamischen Republik | 2012 | Widerstand und Konformismus im...

Sadjed

»Shopping for Freedom« in der Islamischen Republik

Widerstand und Konformismus im Konsumverhalten der iranischen Mittelschicht

lieferbar (3-5 Tage)

2012. Buch. 230 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1982-9

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 363 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kultur und soziale Praxis

Produktbeschreibung

Welche Auswirkungen haben die Globalisierung und eine wachsende Konsumgesellschaft auf Prozesse der Demokratisierung im Iran? In diesem Buch werden Konsum als Merkmal 'freier' Gesellschaften und seine Vermarktung als eine Form der Rebellion gegen den 'Gottesstaat' in den politisch-historischen und ökonomischen Kontext des zeitgenössischen Iran eingebettet. Ariane Sadjed zeigt, wie die Verbindung von globalem Kapitalismus mit Praktiken des offiziellen Islam eine moderne islamische Subjektivität begründet. Vor diesem Hintergrund erlaubt die fundierte Analyse des Konsumverhaltens der iranischen Mittelschicht neue und unkonventionelle Einblicke in das Verhältnis zwischen privater Alltagskultur und dem Staat.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...