Erschienen: 16.06.2014 Abbildung von Sachse | Das System der Zwangsarbeit in der SED-Diktatur | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Sachse

Das System der Zwangsarbeit in der SED-Diktatur

Die wirtschaftliche und politische Dimension

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2014

498 S

Leipziger Universitätsverlag. ISBN 978-3-86583-884-1

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 844 g

Produktbeschreibung

Der Autor enthüllt auf der Grundlage von hunderten Dokumenten, dass die Zwangsarbeit in der DDR von Anfang an als zentral gesteuertes System der wirtschaftlichen Ausbeutung von Strafgefangenen angelegt war. Geringfügige „Arbeitsbelohnungen“, schwerste Bestrafungen bei Verweigerung der Arbeit, eine hohe Unfallquote und schlechte Ernährung dienten nur einem Ziel: ein Maximum an Profit aus den Strafgefangenen herauszuholen. Besonders hart traf dies die politischen Gefangenen, welche erfahren mussten, dass auch der Westen von der Zwangsarbeit ostdeutscher politischer Gefangener profitierte.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...