Erschienen: 27.09.1987 Abbildung von Saage | Arbeiterbewegung, Faschismus, Neokonservatismus | 2. Auflage | 2020 | 689 | beck-shop.de

Saage

Arbeiterbewegung, Faschismus, Neokonservatismus

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2020

273 S

Suhrkamp. ISBN 978-3-518-28289-2

Format (B x L): 10,8 x 17,7 cm

Gewicht: 245 g

Das Werk ist Teil der Reihe: suhrkamp taschenbuch wissenschaft; 689

Produktbeschreibung

Anhand ausgewählter Beispiele zeigt Richard Saage die ideologischen, politischen und gesellschaftlichen Mechanismen auf, die seit dem Ende des Ersten Weltkrieges in großen Teilen Europas grundlegende Reformen zugunsten der lohnabhängigen Bevölkerung entweder verhindert haben oder rückgängig zu machen suchten. Im ersten Teil des Bandes werden Strukturprobleme der österreichischen und deutschen Arbeiterbewegung in der Zwischenkriegszeit thematisiert. Im zweiten Teil wird dokumentiert, wie das fortschrittliche Erbe der Aufklärung vom Faschismus negiert wurde. Im dritten Teil schließlich geht es um die Frage, mit welchen Strategien der bürgerliche Konservatismus nach 1945 in der Bundesrepublik den Emanzipations- und Demokratisierungsanspruch der Aufklärung zu neutralisieren suchte.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...