Erschienen: 01.10.2015 Abbildung von Rutz | Krieg und Kriegserfahrung im Westen des Reiches 1568–1714 | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Rutz

Krieg und Kriegserfahrung im Westen des Reiches 1568–1714

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2015

500 S

V&R unipress. ISBN 978-3-8471-0350-9

Format (B x L): 16 x 23,7 cm

Gewicht: 690 g

Produktbeschreibung

Der Westen des Heiligen Römischen Reiches war vom späten 16. bis in das frühe 18. Jahrhundert fast ununterbrochen von den europäischen Kriegen der Epoche betroffen, u.a. dem Achtzigjährigen Krieg in den Niederlanden, dem Dreißigjährigen Krieg und dem Spanischen Erbfolgekrieg. Durch ihre Nähe zu den Niederlanden, die sich im im politischen Umbruch befanden, und dem expandierenden Königreich Frankreich bildeten das Rheinland, die Pfalz und der Oberrhein zentrale Schauplätze von Kriegshandlungen, waren Rückzugs- und Durchzugsgebiet von Söldnerheeren sowie Migrationsziel zahlreicher Flüchtlinge. Die Beiträger des Bandes schildern den Alltag des Krieges und fragen nach den gesellschaftlichen Konsequenzen sowie der Wahrnehmung und Erfahrung militärischer Gewalt in der Frühen Neuzeit.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...