Erschienen: 21.07.2014 Abbildung von Rutherford | Rhythmen des Lebens - Die erste Genesis-Autobiografie | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Rutherford

Rhythmen des Lebens - Die erste Genesis-Autobiografie

Buch. Hardcover

2014

288 S

Hannibal Verlag GmbH. ISBN 978-3-85445-457-1

Format (B x L): 15.9 x 24.1 cm

Gewicht: 587 g

Produktbeschreibung

Die erste Autobiografie eines GENESIS-Musikers! Very British: von frühem Progressive Rock bis zu weltweiten Riesenhits. Mike Rutherford hat mit Genesis Meisterwerke des Progressive Rock eingespielt. Alben wie "Foxtrot" oder "The Lamb Lies Down On Broadway" prägten das Genre und haben einen festen Platz in der Musikgeschichte. Die Karriere von Genesis ist geradezu legendär: Vier schüchterne und bescheidene Schuljungen gründeten eine Band und wurden zu weltweiten Superstars. Mit ihrem radiotauglichen Mainstream-Rock wurde Genesis mit Sänger Phil Collins und Keyboarder Tony Banks zu einer der kommerziell erfolgreichsten Musikgruppen der 1980er und frühen 1990er Jahre. In ihrem Zentrum stand Mike Rutherford, der die Musik vom innovativen Progressive Rock, damals noch in der Besetzung mit Peter Gabriel und Steve Hacket, bis hin zu globalen Riesenhits vorantrieb. Jetzt erzählt er erstmalig die erstaunliche Geschichte von Genesis und seiner eigenen Band "Mike The Mechanics". In Zeiten von ständigem Auf und Ab von Alkohol, Drogen und Besetzungswechseln hielt Michaels Vater, ein Marineoffizier des Zweiten Weltkriegs, seine Stellung im Hintergrund. Er beobachtete die Entwicklung von Genesis und unterstützte die Musiker schon von Beginn an, als sie im Packraum eines Hovis-Brottransporters durch Großbritannien tourten. Es gab Höhenflüge und Tiefschläge - doch Captain Rutherford war immer da, die Ohrstöpsel griffbereit und den Melody Maker in der Hand. Sein Credo: "Nun Michael! Du bist der Sohn eines Marineoffiziers. Du musst dich wie ein Marineoffizier verhalten und immer stark sein." Mike Rutherford erzählt in seinem Buch von diesem besonderen Verhältnis zwischen Vater und Sohn. Es ist zugleich die Geschichte der Verknüpfung von Musik, Familie und Freundschaft in einem pflichtbewussten Leben, very British. Dabei berichtet der bescheidene und sympathische Musiker von seinem Werdegang vor dem Hintergrund einer schwierigen Vater-Sohn-Beziehung, die auch sein künstlerisches Werk beeinflusste. Durch diese offenherzige und schonungslose Analyse gewährt er dem Leser einen tiefen Einblick in komplexe psychologische Zusammenhänge, wodurch er das Format einer herkömmlichen Musikerbiografie sprengt. Mike Rutherford ist Gründungsmitglied von Genesis und hat auch Mike The Mechanics ins Leben gerufen. Mit Genesis wurde er 2010 in die "Rock And Roll Hall Of Fame" aufgenommen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...