Erschienen: 19.06.2013 Abbildung von Ruhstorfer | Glaube im Aufbruch | 1. Aufl. 2013 | 2013

Ruhstorfer

Glaube im Aufbruch

Katholische Perspektiven

lieferbar, ca. 10 Tage

1. Aufl. 2013 2013. Buch. 221 S. Softcover

Schöningh. ISBN 978-3-506-77862-8

Gewicht: 308 g

Produktbeschreibung

Der Band stellt entscheidende Fragen: Welche Trends prägen unsere Wirklichkeit? Gibt es eine Wiederkehr der Religion? Worin bestehen die christlichen »Essentials«? Kann man den Glauben vernünftig begründen? Warum sollen wir heute von Jesus sprechen? Kann man an Gott angesichts des Leidens glauben? Was ist eine Gottesbeziehung? Wie hängen Glaube und Demokratie zusammen? Inwiefern dürfen Gläubige und Theologen in der Kirche mitreden? Gibt es ein Ende aller Dinge?
Kräfte des Beharrens und der Veränderung ringen miteinander. Aber klar ist: »Pilgerschaft und Aufbruch vertragen sich nicht mit Sesshaftigkeit. Wir haben die Zusage, dass Gott uns hilft, dass wir uns in der Fremde nicht verlieren.« (Robert Zollitsch). Karlheinz Ruhstorfer eröffnet Perspektiven, wie der katholische Glaube eine neue kulturelle, intellektuelle und soziale Dynamik erhalten kann, wenn er den scheinbaren Konflikt von Zeitgeist und dem Geist Jesu überwindet. Denn der Geist Jesu befreit, erneuert und bewegt – auch da, wo wir nicht damit rechnen. So finden sich Spuren dieses Geistes überall, wo Lebensmöglichkeiten wachsen und wo Wahrheit gesucht wird. Jesu Geist überschreitet die Grenzen von Theologie und Kirche und bringt Vergangenheit und Zukunft ins Gespräch.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...