Erschienen: 19.01.2018 Abbildung von Ruhstorfer | Unwandelbar? | 1. Auflage | 2018 | 112 | beck-shop.de

Ruhstorfer

Unwandelbar?

Ein umstrittenes Gottesprädikat in der Diskussion

Buch

Buch

2018

176 S

Evangelische Verlagsanstalt. ISBN 978-3-374-05102-1

Format (B x L): 14,5 x 21,5 cm

Produktbeschreibung

Ewigkeit gehört zum unbestrittenen Grundbestand christlicher Glaubensreflexion. Umstritten ist dagegen, welche Auffassung von Ewigkeit angemessen ist. Ihre Gleichsetzung mit dem Prädikat der Unwandelbarkeit ist seit Hegels dialektischer Dynamisierung des Gottesgedankens nicht mehr selbstverständlich. Spätestens der Prozesstheismus und der Open-View-Theismus haben einen neuen Standard gesetzt, der in der heutigen Theologie nicht mehr unterschritten werden kann: Um die Wirklichkeit Gottes im Einklang mit der spätmodernen Kultur und den aktuellen Ergebnissen wissenschaftlicher Forschung rational verantwortbar konzeptualisieren und vermitteln zu können, bedarf es einer grundlegenden Revision der überkommenen Rede von der Unwandelbarkeit Gottes. Dieser Herausforderung haben sich die Autoren des vorliegenden Bandes gestellt.
Die Beiträge sind im Rahmen der Jahrestagung des Interkonfessionellen Theologischen Arbeitskreises im Januar 2013 entstanden.

[Immutable? A Controversial Attribute of God under Discussion]
The eternal existence of God belongs to the undisputed foundational elements of Christian theological reflection. There is dispute, however, regarding which conception of eternity is appropriate. Ever since Hegel’s dialectical dynamization of the concept of God, it is no longer self-evident that eternal everlastingness necessarily implies the attribute of immutability. The emergence of process-theism and open-view-theism have raised the bar to a new standard, which contemporary theology dare not fail to meet: To responsibly conceptualize and convey the reality of God in ways that resonate with late-modern culture and the latest results of scientific research requires a fundamental reconsideration of all talk about the immutability of God. The authors of the present volume have stepped up to meet this challenge.
The essays stem from the 2013 annual meeting of the 'Interkonfessioneller Theologischer Arbeitskreis' (Interconfessional Theological Working Group).

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...