Erschienen: 22.12.2017 Abbildung von Ruge | Volkssprachige Fragmente der Stadtbibliothek Trier | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Ruge

Volkssprachige Fragmente der Stadtbibliothek Trier

12. bis 16. Jahrhundert

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2017

72 S

Paulinus Verlag GmbH. ISBN 978-3-7902-0517-6

Format (B x L): 14.6 x 20.8 cm

Gewicht: 168 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kostbarkeiten der Stadtbibliothek Trier

Produktbeschreibung

In den Beständen der Stadtbibliothek Trier befinden sich gut 30 volkssprachige Fragmente des 12. bis 16. Jahrhunderts. Deren Mehrzahl geht auf die neuzeitliche Praxis zuru¿ck, nicht mehr benötigte mittelalterliche Handschriften zu buchbinderischen Zwecken wiederzuverwerten, in der Regel als Einbandmaterial. Der Großteil der Fragmente ist mittel- und fru¿hneuhochdeutsch, aber auch die altfranzösische und mittelniederländische Überlieferung ist gut vertreten (allein drei Bruchstu¿cke stammen aus Werken Jacobs von Maerlant). Dabei wird ein breites Spektrum mittelalterlicher Literaturgattungen sichtbar. Am prominentesten repräsentiert sind geistliche Textsorten, namentlich Bibeldichtung, Legenden und Heiligenviten, Heilsgeschichte und geistliche Gebrauchsliteratur, aber auch kirchliches Verwaltungsschriftgut. Reich u¿berliefert sind daneben weltliche Erzählgattungen wie der höfische Roman (u.a. der ,Parzival' Wolframs von Eschenbach) und die Heldenepik. Hinzu kommen Textzeugen aus Enzyklopädik und Didaxe sowie Allegorie und Sachliteratur. Jedes Fragment ist durch eine oder mehrere Abbildungen und einen kommentierenden Text vertreten.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...