Erschienen: 12.07.2018 Abbildung von Ruf | Quellen und Erläuterungen zur Geschichte von Rothenbuch im Spessart bis zum Jahr 1582 | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Ruf

Quellen und Erläuterungen zur Geschichte von Rothenbuch im Spessart bis zum Jahr 1582

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2018

159 S

Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-6534-7

Format (B x L): 17.7 x 24.6 cm

Gewicht: 744 g

Produktbeschreibung

Als am 3. Juli 1318 der Mainzer Erzbischof Peter von Aspelt und der Würzburger Bischof Gottfried III. von Hohenlohe ein Landfriedensbündnis schließen, tritt Rothenbuch ins "Licht der Geschichte". 1485 wird der Ort zum Sitz des mainzischen "Forstmeisters im Spessart". Unter Erzbischof Daniel Brendel von Homburg (1555-1582) erfährt Rothenbuch mit dem Ausbau des Schlosses eine Aufwertung seiner bisherigen Funktion als zentraler Sitz der Fortverwaltung. Regestierung und Erläuterung der für diesen Zeitraum erhaltenen Quellen eröffnen neue, intensive Blicke nicht nur in die Geschichte der Gemeinde, sondern auch in die der gesamten Region. Die Quellen sind besonders für die Forstgeschichte des Spessarts von Bedeutung.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...