Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Ankündigung

Rotter (Hrsg.)

Der Prozess des Wertpapieranlegers

Handbuch der materiellrechtlichen und prozessualen Anspruchsdurchsetzung.
Ein "Muss" für jeden Anwalt, der Wertpapieranleger im Prozess vertritt
Ratgeber 
2021. Buch. Rund XXXII, 368 S. Hardcover
De Gruyter ISBN 978-3-89949-151-7
Das Werk ist Teil der Reihe:

Erfahrene Anlegeranwälte stellen praxisorientiert die verschiedenen Prozesskonstellationen dar, die bei der Vertretung von Wertpapieranlegern relevant werden. Die materiellen Anspruchsvoraussetzungen und Einwendungen werden aus dem Blickwinkel des Anlegeranwalts dargestellt. Unter besonderer Berücksichtigung der prozessualen Besonderheiten enthält das Werk eine Vielzahl von interessanten Hinweisen und Tipps, die zur Durchsetzung von Anlegeransprüchen von großer Bedeutung sind. Die haftungsrelevanten Unterschiede der verschiedenen Wertpapierarten und Wertpapierdienstleistungen werden anhand von Praxisbeispielen verständlich erklärt: Anlageberatung - Vermögensverwaltung - Prospekthaftung - Finanztermingeschäfte - Aktionärsklagen.

 

 

Herausgeber und Autoren verfügen über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet des Anlegerprozesses und sind durch einschlägige Veröffentlichungen und Referententätigkeit als Spezialisten ausgewiesen. Herausgeber und Autoren werden regelmäßig bei Gesetzgebungsvorhaben von Bundestag und Ministerien als Sachverständige konsultiert.



Zielgruppe:

Rechtsanwälte, Steuerberater, Bankjuristen, Finanzdienstleister, Kapitalanleger, Richter/Gerichte, Institute, Bibliotheken

Versandkostenfrei
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. 2021

ca. 88,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/byah