Erschienen: 07.10.2015 Abbildung von Rothstein | Rachilde (1860–1953) | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Rothstein

Rachilde (1860–1953)

Weibliches Dandytum als Lebens- und Darstellungsform

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2015

191 S

In englischer Sprache

Böhlau Köln. ISBN 978-3-412-50158-7

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 328 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Literatur - Kultur - Geschlecht

Produktbeschreibung

Unter dem Pseudonym Rachilde wirkte die Französin Marguerite Eymery als 'Dekadenz'-Autorin, weiblicher Dandy und Gastgeberin eines bedeutenden ­Pariser Salons. Seit einigen Jahren gewinnen ihre außergewöhnlichen literarischen Gender-Maskeraden in der 'Fin de siècle'- und Gender-Forschung an Bedeutung. Der Band richtet den Fokus auf das weibliche Dandytum und ist die erste deutschsprachige Kollektivmonographie mit Beiträgen von namhaften Forscher­innen zu Rachildes Werk. Zudem bietet er die erste Übertragung ins Deutsche von vier Kapiteln aus Rachildes Skandalroman 'Monsieur Vénus' (1884), der als Paradigma des weiblichen Dandytums im 19. Jahrhundert gilt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...