Erschienen: 12.04.2019 Abbildung von Rother | Sortieren als Umgang mit Bildungsbenachteiligung | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Rother

Sortieren als Umgang mit Bildungsbenachteiligung

Orientierungen pädagogischer Akteure in einem kooperativen Ganztags-Setting

Buch. Softcover

2019

320 S

Juventa. ISBN 978-3-7799-6035-5

Format (B x L): 15 x 23 cm

Gewicht: 516 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Studien zur ganztägigen Bildung

Produktbeschreibung

Bildungsbenachteiligung stellt einen komplexen Prozess dar. Er ist schwer zu untersuchen, wurde aber durch Forschungen zu Bildungsungleichheit als empirische Tatsache belegt. Der Band zeigt am Beispiel eines kooperativen Ganztags-Settings von einer Einrichtung der Kinder- und Jugendarbeit und einer Ganztagsgrundschule, wie pädagogische Akteure mit Bildungsbenachteiligung bzw. Unterstützung von Kindern umgehen. Dabei wird hinterfragt, ob Bildung tatsächlich einen vorrangig von Individuen zu leistenden Prozess darstellt. Im Gegenzug wird dargelegt, welch hohe Bedeutung organisationalen Aspekten zukommt, wenn es um Bildungsbenachteiligung geht.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...