Erschienen: 21.03.2016 Abbildung von Roth | Erbfall und Betreuungsrecht | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Roth

Erbfall und Betreuungsrecht

Ein Leitfaden für die Betreuungspraxis

sofort lieferbar!

Leitfaden

Buch. Softcover

2016

296 S

Reguvis Fachmedien GmbH. ISBN 978-3-8462-0307-1

Format (B x L): 16,5 x 24,4 cm

Gewicht: 504 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Familie - Betreuung - Soziales

Produktbeschreibung

In der Betreuungspraxis kommt es immer wieder vor, dass der Betreute „plötzlich“ Erbe wird. Nicht zuletzt aufgrund der hohen Anzahl betagter Betreuter kommen Betreuer auch häufig mit dem Erbrecht durch den Tod des Betroffenen in Berührung. Auch bei Beendigung der Betreuung durch den Tod des Betreuers selbst sind zahlreiche Aspekte im Zusammenhang mit dem Erbrecht zu beachten. Häufig ist eine genauere Kenntnis der rechtlichen Situation erforderlich. Letztwillige Verfügungen, Behindertentestament, Erbverträge, Erbengemeinschaft, Vorerbschaft/Nacherbschaft, Erbengemeinschaft, Nachlassverwaltung etc. – Was ist hier zu regeln? Wo liegen rechtliche Fallstricke?


Der praxiserfahrene Autor erläutert in diesem Leitfaden alle praxisrelevanten Problemfeder im Spannungsfeld zwischen Erbrecht und Betreuungsrecht. Die Rechtslage wird anhand von in der Betreuungspraxis typischen Fällen dargestellt. Außerdem erhalten Sie viele hilfreiche Arbeitshilfen, z.B. Antragsmuster (Erbschein, Rechtsnachfolgeklausel, Vergütungsfestsetzung etc.), Vertragsmuster und andere Anschreiben an das Gericht oder Beteiligte.

 
Ihre Vorteile:
 
  • Verständliche Darstellung bezogen auf die Betreuungspraxis
  • Tipps und Hinweise zur Vermeidung von rechtlichen Fallstricken und Haftungsfallen
  • Mit zahlreichen Mustern für Anträge und Verfügungen     

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...