Erschienen: 30.06.2016 Abbildung von Roßberg | Johannes Rabnow | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Roßberg

Johannes Rabnow

Wegbereiter des Berliner Gesundheitswesens, 1902-1924

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2016

266 S

be.bra Verlag. ISBN 978-3-95410-073-6

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 492 g

Produktbeschreibung

Der Arzt Johannes Rabnow (1855-1933) war wesentlicher Protagonist des kommunalen Gesundheitswesens in Schöneberg und Berlin bis in die ersten Jahre der Weimarer Republik. Aufgrund Rabnows ostjüdischer Herkunft lassen sich an seinem Beispiel die Mechanismen des Antisemitismus und die (erzwungene) Assimilation nachvollziehen, denen dennoch ein gesellschaftlicher Aufstieg mit starkem sozialmedizinischem Engagement folgte. Die vorliegende Studie analysiert auf breiter Quellengrundlage die Entwicklung der Gesundheits- und Sozialfürsorge im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts im Kontext der Berliner Stadt- und Sozialgeschichte und hebt zugleich einen Pionier dieser Entwicklung aus der durch die Nationalsozialisten verursachten Vergessenheit.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...