Erschienen: 28.01.2009 Abbildung von Ross | Portraying Analogy | 2009

Ross

Portraying Analogy

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 27,05 €

inkl. Mwst.

2009. Buch. 260 S. Softcover

Cambridge University Press. ISBN 978-0-521-11086-0

Format (B x L): 14 x 21,6 cm

Gewicht: 340 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Cambridge Studies in Philosophy

Produktbeschreibung

The attention of philosophers. linguists and literary theorists has been converging on the diverse and intriguing phenomena of analogy of meaning:the different though related meanings of the same word, running from simple equivocation to paronymy, metaphor and figurative language. So far, however, their attempts at explanation have been piecemeal and inconclusive and no new and comprehensive theory of analogy has emerged. This is what James Ross offers here. In the first full treatment of the subject since the fifteenth century, he argues that analogy is a systematic and universal feature of natural languages, with identifiable and law-like characteristics which explain how the meanings of words in a sentence are interdependent. Throughout he contrasts his with classical and medieval views.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...