Erschienen: 31.12.2002 Abbildung von Rosemeier | Eine neue physikalische Grundkonzeption | 2002 | 483

Rosemeier

Eine neue physikalische Grundkonzeption

lieferbar, ca. 10 Tage

2002. Buch. 48 S. 10 Illustrationen, 2 Tabellen. Hardcover

VDI. ISBN 978-3-18-348306-8

Das Werk ist Teil der Reihe: Energietechnik; 483

Produktbeschreibung

Es wird vorgeschlagen, die bisherige physikalische Konzeption einer dynamisch zerfallenden Welt zu ersetzen durch das Modell eines quasistatisch expandierenden Kosmos, dessen Wechselwirkungen durch eine Feld-Materie-Expansion plus Energie-Impuls-Austausch geeigneter Elementarteilchen hervorgerufen werden. Damit wird die Materie im Gegensatz zur Einsteinschen Annahme eines quasioffenen Energiesystems wieder zu einem quasiabgeschlossenen System, so wie das die Mechanik üblicherweise voraussetzt. Die zugehörigen physikalischen Grundgleichungen sollen hier kurz entwickelt werden.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...