Erschienen: 31.05.2016 Abbildung von Rommel / Grieshaber | Die EUROPA-Idee von Novalis um 1800 | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Rommel / Grieshaber / Mahoney

Die EUROPA-Idee von Novalis um 1800

Antike-Rezeption zwischen Mythos und Utopie. Eine Ausstellung der Forschungsstätte für Frühromantik im Novalis-Museum Schloß Oberwiederstedt (1.11.2015 - 30.1.2017)

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2016

200 S

Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-6000-7

Format (B x L): 23.2 x 29.9 cm

Gewicht: 1264 g

Produktbeschreibung

Abteilung I: Die Idee der Antike - G. Rommel: Zu dieser Ausstellung: Über den Reiz der Antike am Beginn der Moderne. Goethe und Friedrich von Hardenberg (Novalis) - S. Gerrit Bruer: Von der Kunst der Beobachtung zur Wissenschaft. Die Grundlegung der Archäologie als Wissenschaft durch J. J. Winckelmann - K. Knoll: Die Antiken, wie sie Novalis im August 1798 in Dresden bei Fackellicht sah - F. A. Böttiger: Die Dresdner Antikengalerie mit Fackelbeleuchtung gesehen, den 25. August 1798 - D. F. Mahoney: »Aber sinke ich auch, so ist es mir rühmlich zu sinken«: Das Orpheus-Motiv in Novalis' Dichtungen von den Jugendarbeiten bis zu Heinrich von Ofterdingen - S. Vietta: Der Dresdenbesuch von Wackenroder und Tieck und die romantische Revolution der Ästhetik - D. Messlin: Friedrich Schlegels Antike-Rezeption - Abteilung II: Die Europa-Idee - S. Dietzsch: Novalis' Europaidee - die poetische Entmythologisierung des goldenen Zeitalters - Novalis: Die Christenheit oder Europa (1799)

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...