Erschienen: 26.05.2020 Abbildung von Roller | Kapitalbeschaffung durch Initial Public Coin Offerings: Die Regularien der neuen Finanzierungsmöglichkeit | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Roller

Kapitalbeschaffung durch Initial Public Coin Offerings: Die Regularien der neuen Finanzierungsmöglichkeit

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

Erstauflage. 2020

92 S

Diplomica Verlag. ISBN 978-3-96146-764-8

Format (B x L): 15,5 x 22 cm

Produktbeschreibung

Im unternehmerischen Umfeld rückten die Kryptowährungen im Zusammenhang mit dem Begriff Initial Public Coin Offering (IPCO) in das Blickfeld IT-affiner Unternehmer und Anleger. Bei einem IPCO handelt es sich um eine neue Form des Crowdfundings und gegenwärtig um eine populäre Form der Kapitalbeschaffung. Ein IPCO ermöglicht einem Unternehmen vergleichsweise einfach an Anlegergeld zu kommen. Allerdings vermeiden die Unternehmen den streng regulierten Prozess der Kapitalaufnahme über einen Börsengang, indem sie auf einer Blockchain basierende digitale Einheiten, sogenannte Token, emittieren. Die (steuer-)rechtliche Einordnung der IPCOs und der emittierten Token wirft viele Fragen auf, die in diesem Buch erläutert werden.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...