Erschienen: 17.05.2006 Abbildung von Roessler / Schütze | Grabbe-Jahrbuch 2005 | 2006 | 24. Jahrgang

Roessler / Schütze

Grabbe-Jahrbuch 2005

24. Jahrgang

lieferbar, ca. 10 Tage

2006. Buch. 240 S. Hardcover

Aisthesis Verlag, Bielefeld. ISBN 978-3-89528-544-8

Produktbeschreibung

Inhalt:

Christian Dietrich Grabbe
Peter Schütze: "Wie geht es meinen tragischen Lieblingshelden?" Christian Dietrich Grabbes und Friedrich Schillers Nationaldrama
Natalia Teletova: Zweimal Don Juan in den Dramen von Grabbe und Puschkin
Julia Freifrau Hiller von Gaertringen: Kanonenstyl und Mädchendiscant. Zwei Neuerwerbungen für das Lippische Literaturarchiv
Peter Schütze: Grabbe auf deutschen Bühnen
Günter Ned: "Hannibal" - Miszellen

Grabbe-Preis 2004
Ansprachen zur Verleihung des 4. Christian-Dietrich-Grabbe-Preises am 11. Dezember 2004 im Grabbe-Haus, Detmold
Rainer Heller, Bürgermeister von Detmold
Dr. Peter Schütze, Präsident der Grabbe-Gesellschaft
Martin Linzer für die Jury des Grabbe-Preises
Johannes Schrettle, Grabbe-Preisträger 2004
Fritz U. Krause: Grabbe-Preis und Modernität (Zum Grabbe-Punsch 2004)
Rezensionen der Uraufführung des Grabbe-Preis-Stückes fliegen/gehen/schwimmen von Johannes Schrettle im Stadttheater Osnabrück am 16. September 2005
Fritz U. Krause: Bahnhofsratten haben Visionen
Stefan Keim: Spass am Sperrigen

Ferdinand Freiligrath
Konrad Hutzelmann: ". sie kennen und lieben dich, Schiller!" Bemerkungen zu Ferdinand Freiligraths Beschäftigung mit Schiller
Gerd Gadek: Grabbe, Freiligrath und Andersen zum Schiller-Denkmal in Stuttgart
Rezension von Manfred Walz: "Mit dem Volke soll der Dichter gehen [.]". Ferdinand Freiligrath und Friedrich Schiller. [.] 2005 (Kurt Roessler)
Kurt Roessler: Freiligraths Gedicht "Guten Morgen!" mit dem Schiller-Zitat. Ein neuer Manuskriptfund in der Krone Assmannshausen
Christoph Vormweg: Hörbild zum 195. Geburtstag Ferdinand Freiligraths am 17. Juni 2005
Manfred Walz, Jürg Arnold: Ferdinand Freiligraths Lebensabend in Cannstatt und Stuttgart (1868-1876)
4. Teil: Ferdinand Freiligrath und Wilhelm Ganzhorn - eine 35jährige Freundschaft
Annemarie Schulze-Weslarn: Freiligrath-Bildnisse im Freiligrath-Haus in Soest
Konrad Hutzelmann: Maria Wagner versus Buchner. Ein Nachtrag
Kurt Roessler: Robert Schumann oder Ferdinand Freiligrath

Georg Weerth
François Melis: Georg Weerth und seine Beiträge für die Rubrik "Belgien" in der "Neuen Rheinischen Zeitung"

Allgemeines
Peter Schütze: Jahresbericht des Präsidenten
Karl Koch: Begrüßung der Festversammlung während der Jahrestagung des Vereins Literaturlandschaften e.V. am 16. April 2005 im Grabbehaus
Hans Hermann Jansen: Einen Schritt zurück. Zum Stand der Dinge in der Museumskonzeption
Jochen Schwabedissen: Forsythien blühen an der Landstraße des Lebens. Vor sechzig Jahren lebte und schrieb Zenta Maurina in Detmold
Ilse Passauer: Blumen für Malwidas Grab

Bibliographien
Julia Freifrau Hiller von Gaertringen: Grabbe-Bibliographie 2004 mit Nachträgen
Julia Freifrau Hiller von Gaertringen: Freiligrath-Bibliographie 2004 mit Nachträgen
Julia Freifrau Hiller von Gaertringen: Weerth-Bibliographie 2004 mit Nachträgen

Verzeichnis der Mitarbeiter dieses Bandes

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...