Abbildung von Ritter / Gehrer | Beurkundungsrecht für Praktiker | 2007 | dargestellt am Beispiel des Ka...

Ritter / Gehrer

Beurkundungsrecht für Praktiker

dargestellt am Beispiel des Kantons St. Gallen - ohne Grundbuchsachen

sofort lieferbar!

Handbuch

Buch. Softcover

2007

XXXIV, 294 S

Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel. ISBN 978-3-7190-2634-9

Gewicht: 543 g

Produktbeschreibung

 

Das Wichtigste für die Praxis.

Der neue Leitfaden bietet den Praktikern einen aktuellen und systematischen Überblick über das formelle und materielle schweizerische Beurkundungsrecht, welches in letzter Zeit erhebliche Veränderungen erfuhr. Gleichzeitig will das Buch ein Nachschlage- und Arbeitsinstrument sein, um konkrete Fragen und Probleme aus dem Beurkundungsalltag direkt oder durch Weiterverweisungen lösen zu helfen.

Das für den Praktiker Wesentliche des schweizerischen Beurkundungsrechts (ausgenommen für Grundbuchsachen) wird in allgemeiner Weise dargestellt und zugleich anhand einer konkreten kantonalen Regelung, den neuen, erfreulich schnörkellosen Beurkundungs- und Beglaubigungsvorschriften des Kantons St. Gallen, näher beleuchtet. Ein besonderes Augenmerk widmen die Autoren den beurkundungsrechtlichen Auswirkungen der zahlreichen Neuerungen im Bundesrecht, namentlich jenen des Fusions-, des Partnerschaftsgesetzes und des GmbH-Gesetzes. Erörtert werden auch Kernfragen aus dem immer wichtiger werdenden internationalen Beurkundungsbereich. Zahlreiche Urkundenmuster und ein umfangreiches Stichwortverzeichnis (Sachregister) runden das Werk ab.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...