Erschienen: 29.02.2012 Abbildung von Ristow / Krohn | Wechsel der Religionen – Religion des Wechsels | 2012

Ristow / Krohn

Wechsel der Religionen – Religion des Wechsels

Tagungsbeiträge der Arbeitsgemeinschaft Spätantike und Frühmittelalter. 5. Religion im archäologischen Befund (Nürnberg, 27.–28. Mai 2010)

lieferbar, ca. 10 Tage

2012. Buch. 402 S. 132 s/w-Abbildungen, 2 Farbabbildungen, 2 s/w-Tabelle. Softcover

Kovac. ISBN 978-3-8300-5838-0

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 493 g

Produktbeschreibung

Kaum ein Themenfeld archäologischer und altertumskundlicher Forschung übt eine derart große Faszination aus wie die Entstehung und Institutionalisierung neuer Religionen und hier bevorzugt des Christentums. Dies gilt seit dem Beginn archäologischer Forschung überhaupt, also seit den Anfängen der christlichen Archäologie in Rom im 16./17. Jahrhundert. Heute ist die Sicht auf Befunde und Funde zwar feiner und wissenschaftlich geschult, viele der erkenntnistheoretischen Probleme sind jedoch geblieben. Vor allem eine neutrale Terminologie sowie eine von der Interpretation getrennte Beschreibung sind die methodischen Wege einer modernen, vorurteilsfreien Beurteilung des religiösen Wandels in Spätantike und Frühmittelalter, welche in der Archäologie erst seit wenigen Jahren konsequenter beschritten werden.
Der vierte Band der Reihe mit den Beiträgen der fünften Tagung der „AG Spätantike und Frühmittelalter“ versammelt grundsätzliche methodische Stellungnahmen sowie regional und thematisch gestaffelte Einzelanalysen. Das Spektrum reicht vom Nahen Osten bis an die Nord- und Ostsee und nach Skandinavien. Thematisiert werden vorchristliche Traditionen, das frühe Christentum, sein Ausdruck und die Wechselwirkungen mit seiner Umwelt, in der etwa Magie und der frühe Islam eine Rolle spielen, sowie schließlich die Welt der germanischen Religion und der skandinavischen Mythologie.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...