Erschienen: 04.07.2014 Abbildung von Risi / Brandl-Risi / Papenburg / Sollich | Tannhäuser – Werkstatt der Gefühle | 2014

Risi / Brandl-Risi / Papenburg / Sollich

Tannhäuser – Werkstatt der Gefühle

Wagner-»Concil« Bayreuther Festspiele 2011

lieferbar (3-5 Tage)

2014. Buch. 256 S. Softcover

Rombach Verlagshaus. ISBN 978-3-7930-9775-4

Format (B x L): 15 x 22,4 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Scenae; 16

Produktbeschreibung

Die Rezeptionsgeschichte von Richard Wagners Oper Tannhäuser ist in ganz besonderer Weise durch die Erregung großer Emotionen gekennzeichnet. Tannhäuser ist insofern ein idealer Ausgangspunkt, um nach dem Verhältnis von Oper und Gefühlen zu fragen. Aus Anlass der Neuinszenierung in der Regie von Sebastian Baumgarten fand im August 2011 im Rahmen der Bayreuther Festspiele das Symposion 'Tannhäuser – Werkstatt der Gefühle' statt, dessen Beiträge in diesem Band versammelt sind. Im Dialog mit den Aufsätzen, die aus dem Symposion hervorgegangen sind, stehen Texte, die für die dramaturgische und inszenatorische Konzeption der Bayreuther Tannhäuser-Inszenierung von 2011 wichtig waren, sowie der Abdruck einer Podiumsdiskussion zur Neuinszenierung. Mit Beiträgen von Sebastian Baumgarten, Ute Frevert, Boris Groys, Carl Hegemann, Christoph Menke, Gerhard Neumann u.a.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...