Erschienen: 31.05.2003 Abbildung von Ripperger | Ökonomik des Vertrauens | 2. Auflage | 2003

Ripperger

Ökonomik des Vertrauens

Analyse eines Organisationsprinzips

lieferbar (3-5 Tage)

2. Auflage 2003. Buch. XIV, 299 S. Softcover

Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-148066-9

Gewicht: 475 g

Produktbeschreibung

" (.) Die Verfasserin hat eine bemerkenswerte Arbeit vorgelegt, die die Diskussion um die Kategorie des Vertrauens, zumindest soweit die Wirtschaftswissenschaften, speziell die Betriebswirtschaftslehre und die Organisationstheorie betroffen sind, auf eine neue Plattform hebt. In durchdachter und konsequenter Weise wird das Problem des Vertrauens geortet, strukturiert und analysiert, so daß schließlich ein Gesamtbild von bilateralen Vertrauensbeziehungen sowie multilateralen systematischen Vertrauensmechanismen erwächst, welches unter Einbeziehung von Nachbardisziplinen erheblich zu Erklärung, Verstehen und Aufklärung über das häufig sehr schillernd benutzte bzw. geforderte Vertrauensprinzip beiträgt. Dabei wird eine breite, im Kern ökonomische, aber auch [psychologische], soziologische und philosophische Fachliteratur kompetent benutzt. Die Arbeit ist anspruchsvoll und zugleich verständlich verfaßt." Arnold Picot in Zeitschrift für Betriebswirtschaft 4/69 (1999), S. 524-527

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...