Erschienen: 09.02.2006 Abbildung von Rickes | Die Romankunst des jungen Thomas Mann | 2006

Rickes

Die Romankunst des jungen Thomas Mann

"Buddenbrooks" und "Königliche Hoheit"

lieferbar (3-5 Tage)

2006. Buch , Buch. 114 S

Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-3219-6

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 320 g

Produktbeschreibung

Thomas Manns frühe Romane sind wesentlich komplexer als bislang von der Forschung wahrgenommen. Nicht erst in „Zauberberg“ und „Dr. Faustus“, sondern bereits in „Buddenbrooks“ und „Königliche Hoheit“ ist eine differenzierte Auseinandersetzung mit zentralen Mythen der europäischen Literatur („Faust“ und „Parzival“) nachzuweisen. Diese Ebene ist in den ersten beiden Romanen besonders kunstvoll verdeckt und nur unter ,doppelter Optik‘ erkennbar. Die Verbindung der ,Kunst der Interpretation‘ (Emil Staiger) mit dem ,Palimpseste‘-Konzept (Gerard Genette) ermöglicht es, Thomas Manns ,verschlüsselte Schlüsselromane‘ (Herbert Anton) neu zu lesen

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...