Erschienen: 30.11.2013 Abbildung von Richter / Solibakke / Witte | Benjamins Grenzgänge / Benjamins Frontiers | 2013 | 6

Richter / Solibakke / Witte

Benjamins Grenzgänge / Benjamins Frontiers

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch , Buch. 240 S

Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-4223-2

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 550 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Benjamin Blätter; 6

Produktbeschreibung

Der vorliegende Band 6 der „Benjamin-Blätter“ versammelt Versuche, Walter Benjamins vielschichtiges Werk als das eines Grenzgängers zu verstehen. Dabei werden nicht nur seine vielen geographisch-biographischen Grenzgänge und das Nachleben seiner Werke an Orten wie Israel oder Brasilien,
sondern auch seine Grenzüberschreitungen im Schreiben und Denken selbst thematisiert. Die Texte des Bandes setzen sich mit der Erfahrung des Exils, der Ästhetisierung der Politik oder der Kritik der Gewalt, aber auch mit Benjamins vielfältigen Beziehungen zu den Denkwegen anderer kritischer Grenzgänger wie
Kant, Nietzsche, Ernst Bloch, Peter Weiss und Yoko Tawada auseinander.

Mit Beiträgen von Andrew Benjamin, Willi Bolle, Tamara Eisenberg, Rolf J. Goebel, Bernhard Greiner, Christine Ivanovic, Sven Kramer, Vivian Liska, Mauro Ponzi, Gerhard Richter, Karl Solibakke, Isaac Tubb und Bernd Witte.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...