Erschienen: 02.05.2013 Abbildung von Richter / Knoller / Hartung | Essays on Insurance Policyholder Behavior - A Behavioral Economics Perspective | 1. Auflage 2013 | 2013 | 68

Richter / Knoller / Hartung

Essays on Insurance Policyholder Behavior - A Behavioral Economics Perspective

lieferbar, ca. 10 Tage

1. Auflage 2013 2013. Buch. XX, 104 S. Softcover

Verlag Versicherungswirtschaft. ISBN 978-3-89952-746-9

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 202 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Münchener Reihe; 68

Produktbeschreibung

Die Arbeit erscheint in englischer Sprache.
Dieses Buch zeigt anhand von drei Forschungsprojekten, dass verhaltensökonomische Forschungsansätze dazu beitragen können, bisher unerklärtes Verhalten auf Versicherungsmärkten besser zu verstehen.
Das erste Projekt liefert anhand einer experimentellen Untersuchung einen wichtigen Beitrag zur Lösung des in der Wissenschaft intensiv diskutierten „Annuity Puzzle“, also der Frage, warum in vielen Versicherungsmärkten nur sehr wenige Menschen private Rentenversicherung nachfragen.
Anhand einer empirischen Untersuchung des Stornoverhaltens von Versicherungsnehmern für ein Variable Annuity Produkt in Japan wird gezeigt, dass die finanzwissenschaftliche Ausbildung („Financial Literacy“) des Versicherungsnehmers das Verständnis für den Wert der im Vertrag enthaltenen Optionen und damit auch das Stornoverhalten beeinflussen kann.
Das dritte Projekt untersucht die Nachfrage nach Zusatzdeckung gegen Naturkatastrophenschäden anhand des Hausratversicherungsportfolios eines deutschen Versicherungsunternehmens. Viele Versicherungsnehmer scheinen ihre Gefährdung für Hochwasserschäden eher gering einzuschätzen. Die Untersuchung liefert jedoch Hinweise, dass Versicherungsvermittler in der Lage sind, die Versicherungsnehmer bei der Analyse ihrer Gefährdungssituation zu unterstützen.
Die Arbeit richtet sich sowohl an Wissenschaftler als auch an Mitarbeiter in Versicherungsunternehmen, die in der Produktentwicklung oder im Risikomanagement tätig sind. Risiken aus dem Verhalten von Versicherungsnehmern, z.B. das Stornorisiko, gewinnen im Zuge von Produktinnovationen immer mehr an Bedeutung. Dies zeigt sich besonders deutlich bei der Entwicklung neuer Garantiekonzepte in der Lebensversicherung.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...