Erschienen: 24.09.2002 Abbildung von Richter | The Deuteronomistic History and the Name Theology | Reprint 2014 | 2002

Richter

The Deuteronomistic History and the Name Theology

leshakken shemo sham in the Bible and the Ancient Near East

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

109,95 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (PDF) für 109.95 €

Reprint 2014 2002. Buch. XII, 258 S. 13 s/w-Abbildungen. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-11-017376-5

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 502 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

This monograph is a comparative, socio-linguistic reassessment of the Deuteronomic idiom, leshakken shemo sham, and its synonymous biblical reflexes in the Deuteronomistic History, lashum shemo sham, and lihyot shemo sham. These particular formulae have long been understood as evidence of the Name Theology - the evolution in Israelite religion toward a more abstracted mode of divine presence in the temple. Utilizing epigraphic material gathered from Mesopotamian and Levantine contexts, this study demonstrates that leshakken shemo sham and lashum shemo sham are loan-adaptations of Akkadian shuma shakanu, an idiom common to the royal monumental tradition of Mesopotamia. The resulting retranslation and reinterpretation of the biblical idiom profoundly impacts the classic formulation of the Name Theology.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...