Erschienen: 08.06.2012 Abbildung von Reynolds / Witte | To Have and to Hold | 2012

Reynolds / Witte

To Have and to Hold

Marrying and its Documentation in Western Christendom, 400-1600

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 32,73 €

inkl. Mwst.

2012. Buch. 536 S. Softcover

Cambridge University Press. ISBN 978-1-107-40627-8

Format (B x L): 15,6 x 23,4 cm

Gewicht: 740 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

This 2007 book analyzes how, why, and when pre-modern Europeans documented their marriages - through property deeds, marital settlements, dotal charters, church court depositions, wedding liturgies, and other indicia of marital consent. The authors consider both the function of documentation in the process of marrying and what the surviving documents say about pre-modern marriage and how people in the day understood it. Drawing on archival evidence from classical Rome, medieval France, England, Iceland, and Ireland, and Renaissance Florence, Douai, and Geneva, the volume provides a rich interdisciplinary analysis of the range of marital customs, laws, and practices in Western Christendom. The chapters include freshly translated specimen documents that bring the reader closer to the actual practice of marrying than the normative literature of pre-modern theology and canon law.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...