Erschienen: 14.05.2014 Abbildung von Rengger | Just War and International Order | 2013 | The Uncivil Condition in World...

Rengger

Just War and International Order

The Uncivil Condition in World Politics

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

ca. 56,43 €

inkl. Mwst.

auch verfügbar als eBook (ePub) für 15.49 € auch verfügbar als eBook (PDF) für 15.99 €

2013. Buch. 220 S. Hardcover

Cambridge University Press. ISBN 978-1-107-03164-7

Format (B x L): 15,2 x 22,8 cm

Gewicht: 480 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

At the opening of the twenty-first century, while obviously the world is still struggling with violence and conflict, many commentators argue that there are many reasons for supposing that restrictions on the use of force are growing. The establishment of the International Criminal Court, the growing sophistication of international humanitarian law and the 'rebirth' of the just war tradition over the last fifty years are all taken as signs of this trend. This book argues that, on the contrary, the just war tradition, allied to a historically powerful and increasingly dominant conception of politics in general, is complicit with an expansion of the grounds of supposedly legitimate force, rather than a restriction of it. In offering a critique of this trajectory, 'Just War and International Order' also seeks to illuminate a worrying trend for international order more generally and consider what, if any, alternative there might be to it.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...