Erschienen: 13.12.2004 Abbildung von Reiling | Zu individuellen Rechten im deutschen und im Gemeinschaftsrecht | 2004 | Ein Vergleich ihrer Gründe, Er... | 108

Reiling

Zu individuellen Rechten im deutschen und im Gemeinschaftsrecht

Ein Vergleich ihrer Gründe, Ermittlung und Durchsetzung

lieferbar (3-5 Tage)

2004. Buch. 637 S. Softcover

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-11585-3

Format (B x L): 14,8 x 22,4 cm

Gewicht: 740 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zum Europäischen Recht; 108

Produktbeschreibung

Im indivuellen Recht konzentriert sich begrifflich die Stellung des einzelnen in der Gemeinschaft. Gegenstand der Untersuchung ist ein Strukturvergleich der Antworten, die das deutsche Recht und das Gemeinschaftsrecht bieten.

Die Darstellung der Voraussetzungen individueller Rechte mißt - ausgehend vom deutschen subjektiv-öffentlichen Recht - der rechtstechnischen Ermittlung von Rechten als Positionen und Relationen besonderes Gewicht bei. Dies wurde bisher vernachlässigt; insoweit schließt Michael Reiling eine Lücke. Weiterhin untersucht er die Beziehung individueller Rechte zu ihrer prozessualen Umgebung.

Neben dem Primärrechtsschutz skizziert er weitere prägende Elemente anhand des jeweiligen Haftungsregimes. Der Strukturvergleich zeigt, daß trotz des nachzuweisenden Konvergenzpotentials ein wesentlicher Unterschied bleibt. Dieser besteht in der aus deutscher Perspektive grundsätzlich objektivrechtlichen Strukturierung aggregierter Interessen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...