Erschienen: 31.10.2009 Abbildung von Recken / Schoska / Thiekötter / Ulmer | Alltag in der Pflege - Wie machten sich Pflegende bemerkbar? | 2009 | Beiträge des 8. Internationale...

Recken / Schoska / Thiekötter / Ulmer

Alltag in der Pflege - Wie machten sich Pflegende bemerkbar?

Beiträge des 8. Internationalen Kongresses zur Geschichte der Pflege 2008

lieferbar, ca. 10 Tage

2009. Buch. 296 S. Softcover

Mabuse. ISBN 978-3-940529-52-7

Format (B x L): 14 x 21 cm

Gewicht: 390 g

Produktbeschreibung

Die Beiträge in diesem Buch präsentieren den neuesten Stand der pflegehistorischen Forschung zum beruflichen Alltag in der Pflege: Welchen Umständen waren Pflegende jeweils unterworfen, und inwiefern konnten sie selbst das Berufsbild prägen? Die Arbeitszeitdiskussion zu Beginn der Weimarer Republik, die Gewalt im Pflegealltag einer Baseler Psychiatrie in den 1930er Jahren, die pflegerische Verantwortung im Nationalsozialismus oder die Gemeindepflege in Ost- und Westdeutschland * anhand vieler Beispiele erhalten die Leserinnen und Leser einen lebendigen Eindruck von der Alltagswelt der Pflegenden im Wandel der Zeiten.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...