Erschienen: 31.03.2015 Abbildung von Rauchensteiner | Der Krieg in Österreich 1945 | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Rauchensteiner

Der Krieg in Österreich 1945

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Hardcover

2015

540 S.

Amalthea Verlag. ISBN 978-3-99050-000-2

Format (B x L): 17.7 x 24.1 cm

Gewicht: 1121 g

Produktbeschreibung

Als Österreich Kriegsgebiet wurde: Das Standardwerk zum Kriegsende in Österreich Während zu Beginn des Jahres 1945 der Luftkrieg unbarmherzig tobte, näherte sich der Landkrieg immer weiter den Grenzen auch von Österreich und mündete schließlich in den "Endkampf". In Österreich bestand seit der "Moskauer Deklaration" von 1943 die Hoffnung auf die Wiederherstellung des Staates, wie er 1938 bestanden hatte. Die Befreiung des Landes, die im Osten in der Schlacht um Wien, im Westen im Wettlauf um die "Alpenfestung" gipfelte, ging jedoch mit seiner Besetzung durch sowjetische und westliche alliierte Truppen einher. Der Krieg in Österreich 1945 ist jedoch auch die Geburtsstunde der Zweiten Republik. Manfried Rauchensteiner, einer der führenden österreichischen Zeithistoriker, zeichnet ein detailgenaues Bild der Ereignisse bis zur bedingungslosen Kapitulation. Auf der Grundlage intensiver Archivstudien und zahlloser persönlicher Gespräche mit Kriegsteilnehmern gelingt es ihm, die unterschiedlichsten Zeugnisse der Vergangenheit zu einem Ganzen zu fügen und das große Geschehen mit berührenden Einzelschicksalen zu verweben.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...