Detailsuche

Quaas / Zuck / Funke-Kaiser (Hrsg.)

Prozesse in Verwaltungssachen

Bietet den neuesten Argumentationsstand
Handbuch 
3. Auflage 2018. Buch. 1120 S. Hardcover
Nomos ISBN 978-3-8487-4058-1
Format (B x L): 17.3 x 24.5 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:

Der sensible Umgang mit Behörden, das Wissen um die richtigen Anträge und der kreative Umgang mit den Mitteln des Verwaltungsprozessrechts entscheiden über den Erfolg im Verwaltungsverfahren und vor Gericht. Auch in der 3. Auflage der "Prozesse in Verwaltungssachen" führen erfahrene Rechtsanwälte und Richter sicher durch das Verwaltungs- und Widerspruchsverfahren und durch den Prozess.

Wichtige Weichenstellungen bei der Mandatsbetreuung werden ebenso aufgezeigt wie Einwirkungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten, die rasche Lösungen für den Mandanten mit sich bringen können. Der Nutzer erhält wertvolle Hinweise zum taktischen Vorgehen in allen Verfahrensabschnitten.

Die Neuauflage

  • bringt alle Bereiche auf den neuesten Argumentationsstand, auch bei den unions- und bzw. europarechtlichen Implikationen
  • erweitert insbesondere die Darstellung des Rechts der freien Berufe, des Rechtsschutzes bei überlangen Gerichtsverfahren und die Thematik "elektronischer Rechtsverkehr"
  • überarbeitet vollständig die Ausführungen zur Beschwerde im Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes
  • erläutert weitere typische Fallkonstellationen, Hinweise zur Antragstellung wie Musterformulierungen.

Die Möglichkeiten, die die Verfassungsbeschwerde und der Europäische Rechtsschutz bieten, werden in ihrem "taktischen" Potential, z.B. im Hinblick auf den Einstweiligen Rechtsschutz, verzahnt dargestellt.

Zielgruppe:
Für Praktiker aus der Sozialwirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und der Sozialen Arbeit.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
128,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cartoh