Erschienen: 22.08.2016 Abbildung von Püntener | Zivilprozessrecht für die Mietrechtspraxis | 2016

Püntener

Zivilprozessrecht für die Mietrechtspraxis

sofort lieferbar!

108,00 €

inkl. Mwst.

Einzeldarstellung

2016. Buch. XLVII, 440 S. Softcover

Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel. ISBN 978-3-7190-3805-2

Format (B x L): 15,5 x 22,5 cm

Gewicht: 715 g

Produktbeschreibung

Der Mietprozess ist mit der Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO) neu gestaltet worden. Dieses Buch begleitet Vermieter und Mieter sowie die Behörden von der Schlichtungsverhandlung bis zur Vollstreckung durch das komplexe Prozessrecht im Bereich des Mietrechts.

 

Es weist auf prozessuale Stolpersteine hin und liefert Antworten auf ungeklärte Fragen. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen einzelne Verfahrensschritte. Muster-Vorlagen helfen bei der Umsetzung in die Praxis. Eine Übersicht über die kantonale Anschlussgesetzgebung rundet die Darstellung ab.
 
Inhalt
Hauptteil: Zusammenspiel von Zivilprozessrecht und Mietrecht – Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit – Schlichtungsbehörden und gerichtliche Instanzen (Miet-, Zivil-, Handelsgericht) – allgemeine Verfahrensgrundsätze – Fristbeginn, -berechnung, -stillstand – Persönliches Erscheinen, Vertretung, Begleitung – Streitwert – Prozesskosten – Schlichtungsverfahren, erstinstanzliches Verfahren, Rechtsmittelverfahren – vereinfachtes Verfahren – Ausweisungsverfahren – Vollstreckung – Prozessfehler.
 
Anhang: Übersicht über die kantonalen Anschlussgesetze – Mustervorlagen.
 

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...