Erschienen: 31.10.2020 Abbildung von Ptatscheck | Sucht & Selbstkonzepte | 1. Auflage | 2020 | 3 | beck-shop.de

Ptatscheck

Sucht & Selbstkonzepte

Biographische Studien zur Heroinabhängigkeit von Musikern in Los Angeles

z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar

Buch. Softcover

2020

556 S.

ISBN 978-3-8376-5268-0

Format (B x L): 15,5 x 24 cm

Gewicht: 952 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Transdisziplinäre Popkulturstudien; 3

Produktbeschreibung

Getreu dem Motto 'Sex & Drugs & Rock'n'Roll' scheint der Konsum von Drogen geradezu prototypisch zum Lifestyle vieler Musiker*innen dazuzugehören. Auffällig ist, dass es immer wieder musikalische Vertreter*innen des Typus 'Junkie' sind, die zu Weltstars und Ikonen werden. Doch warum ist dieser Lebenswandel und dabei ausgerechnet der Konsum von Heroin so populär (gewesen)? Durch die Rekonstruktion individueller Lebensgeschichten heroinabhängiger Musiker in Los Angeles bestimmt Melanie Ptatscheck nicht nur sozialpsychologische und musikspezifische Suchtfaktoren. Ebenso zeigt sie auf, durch welche individuellen Bedürfnisse und gesellschaftlichen Narrative die Selbstvorstellungen dieser Musiker geprägt sind.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...